unsere Startseite
Die-Wohngalerie für Wohnen, Design und Lebensart des 20. Jahrhunderts
home

Technik der 50/60er:
Tefifon

 Röhrenradios
 PHILIPS mignon 195
 50s Musiktruhen
 50er Plattenspieler
 50s Tonbandmaschinen





Wohnstil
 50er Jahre Stil


"Den rechten Takt, den rechten Ton
in jedes Haus durch TEFIFON"
(Werbespruch 1956)



Schallband Spieler TEFIFON im Musikschrank
wahrscheinlich Typ HS 19 von 1954/55

Schallbänder waren Anfang der 50er Jahre die Konkurrenz zur neuen
Vinyl Schallplatte. Sie konnten mehrere Stunden lang Musik abspielen,
ohne die Kassette zu wechseln. Auf den Schallband Kassetten sind daher
meistens Zusammenstellungen von Schlagern oder Tanzmusik zu finden.

Eine gute Übersicht zur Tefifon Geschichte befindet sich hier:
www.r-a-d-i-o-s.de/te/te.html


Der Schrank hat die Maße  b: 94    h: 73    t: 42 cm.
Die linke Seite ist mit zwei Glasböden versehen
und einer verzierten Schiebetür aus Glas.


Der Innenraum des Tefifons ist beleuchtet, sobald sich die Schiebetür öffnet.


Durch ein großes Schwungrad auf der Unterseite angetrieben
bewegen sich die Führungsrollen. Das Band läuft dabei an einem
Tonkopf (ganz rechts) vorbei, der nach dem Plattenspieler Prinzip
mit einer Nadel die Rillen des Bandes abtastet.
Zwei Bandgeschwindigkeiten (45 und 19 upm) stehen zur Verfügung.
Der Klang ähnelt etwas dem eines Grammofons.


Zur Wiedergabe muss das Gerät an einem Verstärker angeschlossen werden.
Natürlich am besten an einem Röhrenradio aus der Zeit.


rotes Schallband mit Rillen wie eine Schallplatte in seiner Kassette

Größenvergleich unseres  Maskottchens  Ringo: 13,5cm
zurück zur Übersicht Technik back to overview
The following keywords will give you some basic informations of the item above:
+ vintage gramophone or record player like console + German design of the fifties +