unsere Startseite
Die-Wohngalerie für Wohnen, Design und Lebensart des 20. Jahrhunderts

Technik der 50/60er:
Röhrenradios:
 AEG 62wu
 GRUNDIG 1041w
 SABA freiburg
 SABA schwarzwald
 LOEWE OPTA rheinkönig
 NORDMENDE fidelio 57
 NORDMENDE carmen
 PHILIPS Jupiter BD463
 NORDMENDE elektra 57
 NORDMENDE elektra 59
 SABA meersburg
 GRAETZ komtess
 NORDMENDE elektra e13
 GRUNDIG Type 87a
 BLAUPUNKT granada
 SABA lindau

 PHILIPS mignon 195
 50s Musiktruhen
 50er Plattenspieler
 Tefifon
 50s Tonbandmaschinen





Wohnstil
 50er Jahre Stil
 60er Jahre Stil

Röhrenradios aus den 50er / 60er Jahren


Es war teuer, aber es musste sein - ein Zuhause ohne Radio war einfach undenkbar. Ob Nachrichten, Klatsch oder Musik - das Radio war der Nabel der Welt in Zeiten, wo Fussballspiele noch in Kinos als Zusammenfassung gezeigt wurden oder in der Kälte vor Schaufenster mit beworbenen Fernsehgeräten geguckt wurde ...
Unvorstellbar - ein Leben ohne Glotze!
Krimis und Liebesgeschichten in Hörspielen, vorgetragene Gedichte, ausführliche Nachrichten, ja ganze Diskussionen - und die Leute saßen vor dem Radio und hörten gespannt zu. Nicht wie heute, wo ein Satz nur drei Wörter und ein Musikstück höchstens zwei Minuten lang sein darf, wo die stumpfsinnige Werbung und einfältige, marktschreierische Jingles überwiegen. Aber die Aufmerksamkeitspanne der Älteren haben wir heutigen Zapper auch leider nicht mehr ...


Röhrenradio AEG 62 WU  von 1952 / 53
Das Design zeigt noch nicht den typischen 50er Jahre Stil, sondern hat noch die strenge, senkrechte Art-Deco Linie der Vorkriegsradios angedeutet    mehr...



Das Röhrenradio GRUNDIG Typ 1041 W von 1953-1955 mit einem Gehäuse aus Bakelit gebaut    mehr...



SABA Freiburg Automatic 3DSDas  absolute Spitzengerät der Röhrenradios von 1954/1955     mehr...



SABA Schwarzwald W5: Ein großes Röhrenradio von 1954/55 mit geringerem Lautsprecherbesatz     mehr...



Das Röhrenradio  LOEWE OPTA Modell 3255W "Rheinkönig" von 1954/55 mit seiner "3-D" Taste für die seitlichen Lautsprecher    mehr...



Röhrenradio von 1956  NORDMENDE Fidelio 57 <3D>:
Ein großes, edles Gerät mit sehr vielen Funktionen und einem sehr großen Oval-Lautsprecher sowie zwei zusätzliche "3-D" Lautsprecher an den Seiten     mehr...



Ebenfalls ein großes Röhrenradio von 1956/57: NORDMENDE Carmen 57 mit " 3D " Lautsprechern     mehr...

* * *
Im Zuge des technischen Fortschrittes gab es neben den großen, möbelstückartigen Radios mit ihrer überragenden Tonqualität und technischen Raffinessen ab Ende der Fünfziger Jahre auch kleinere Radios mit einfacher, aber immer noch sehr guter Ausstattung. Die Tonqualität ist natürlich jedem noch so angepriesenen Bad- oder Küchenradio aus heutiger Zeit weit überlegen:


Das kleine Röhrenradio  PHILIPS Jupiter BD 463 A  aus dem Jahrgang 1956/57 in einem einfachen Holzgehäuse mit zwei Lautsprechern (h: 32   b: 62  t: 26 cm).



NORDMENDE Elektra 57: Das kleine Röhrenradio mit juteähnlicher Stoffbespannung von 1956 / 57 verfügt nur über einen Lautsprecher     mehr...



Ebenso sein Nachfolger  NORDMENDE Elektra 59  von 1958/59, nun mit gestreifter Stoffbespannung     mehr...

* * *


Daneben baute SABA eines seiner letzten Modelle im alten gewohnten Aussehen: Das  SABA Meersburg Automatic 9  ist ein edles, großes Röhrenradio von 1959 mit allen technischen Raffinessen ausgestattet     mehr...

* * *
Und weiter mit den "Kleinen":


Ebenso knuddelig wie die kleinen Röhrenradios von NORDMENDE ist das GRAETZ Komtess 811 vollsuper, gebaut von 1959-61: Ein kleines Röhrenradio mit schön gemasertem Holzgehäuse und Plastikgrill    mehr...



Auch das  NORDMENDE Elektra E13  von ca. 1961 setzt noch auf das runde Holzgehäuse mit schöner, rundumlaufender Sunburst Tönung und einfachem Plastikgrill      mehr...



Dagegen zeigt das kleine Röhrenradio von GRUNDIG Type 87a von 1961 ein helles Kunststoffgehäuse in lichtgrau - schlicht eckig und ohne Schnörkel wird bei GRUNDIG das neue Jahrzehnt eingeläutet.

* * *


Die schlichte Form der Röhrenradios setzt sich durch: Das  BLAUPUNKT Granada Typ 22300  aus dem Baujahr 1962/63 zeigt ein nüchternes, technisches Aussehen    mehr...



Schon im Stil der "neuen" Transistorradios ist das  SABA Lindau Modell LI 18  gehalten: Das schlichte, relativ kleine Röhrenradio von 1966 trägt den selteneren, weißen Schleiflack    mehr...



Ende der Sechziger Jahre setzten sich die Transistorradios durch: Sie waren kleiner, praktischer, einfach moderner und ungefährlicher ...
... aber besser im Klang waren sie leider nicht, aber wen interessiert schon Klang- und Tonqualität?     mehr...

Größenvergleich unseres  Maskottchens  Ringo: 13,5cm
zurück zur Übersicht Technik back to overview
The following keywords will give you some basic informations of the items above:
+ vintage tube radios + mostly German design + from the fifties up to the sixties +