unsere Startseite
Die-Wohngalerie für Wohnen, Design und Lebensart des 20. Jahrhunderts
home

Haushalt
50s Brotmaschinen:
 DIENES pede
 ROTRING
 50s RITTER
 JUPITER
 BRUNNER

 antike Brotmaschinen
 moderne Allesschneider
 Brotkästen
 Toaster
 Eierkocher
 mechanische Waagen
 Wandwaagen





Wohnstil
 50er Jahre

mechanische Brotmaschinen aus den 50er Jahren
Im Gegensatz zu den antiken Brotmaschinen haben alle Brotmaschinen der Nachkriegszeit ein modernes Schneidemesser mit Zackenrand und 3-Punkt-Aufhängung! Hiermit kann praktisch und lautlos auf Millimeter genau Brot geschnitten werden - eine Zierde für jede Küche:


Die weiße Brotmaschine von DIENES PeDe aus den 50er Jahren: Eine konsequente Weiterentwicklung des DIENES Vorkriegsmodells     mehr...



Der Korpus der Brotmaschine von ROTRING im stromlinienförmigen Design mit den Vorzügen des massiven Holzes kombiniert - jetzt mit stufenloser Schnittbreiteneinstellung     mehr...


Alle Brotmaschinen der 50er Jahre weisen die klassische Form auf mit einer sichelförmigen hinteren Brotführungsplatte, die im gleichen Winkel zum vorderen Korpus mit Kurbel weiter geführt wird - in einer Stromlinie!  Ältere Modelle - wie oben gezeigt - haben eine geschraubte Feststellschraube, wenn sie nicht im Schrank eingebaut wurden. Jüngere Modelle haben ein Loch in der rückwärtigen Auflagenseite zum Einstecken der optionalen Feststellschraube. Kleine, bewegliche Häkchen an der Auflage helfen beim Arretieren der festgeschraubten Brotmaschine.


edler Allesschneider von RITTER mit poliertem Edelstahlkorpus - ein Hingucker in der Küche ! Die formschöne, schwere Handkurbel mit Buchenholzgriff, die robuste, metallene Brotführungs-stange, die Auflage aus massivem Buchenholz, einseitig hochklappbar (h: 21   b: 35   t: 23,5 cm) und der elegante Hebel zur stufenlosen Schnittbreiteneinstellung - ein Klassiker dieser Zeit!



Die mintlackierten Brotmaschinen von JUPITER:  Klassisches 50s Design mit Metallkorpus und Buchenholz mit Resopalauflage - doch die Lösung der stufenlosen Schnittbreiteneinstellung ist unterschiedlich    mehr...



Die klassische Brotmaschine von BRUNNER aus den 50er Jahren: Das cremefarben lackierte Metallgehäuse, die Kurbel mit schwarz lackiertem Holzgriff, die einseitig hochklappbare Auflage aus grau-weiß kariertem Resopal mit Holzkorpus, die robuste Brotführungstange aus Metall und die Schnittbreite ist stufenlos an einem Rädchen in Edelstahlblock einstellbar - alles in einem kleineren, kompakteren Format als obige  Maschinen !

* * *
In den 60er Jahren änderte sich erst die hintere Brotführungsplatte,
dann erst langsam das gesamte Design    mehr...
Größenvergleich unseres  mehr...  Maskottchens Ringo: 13,5cm
zurück zur Übersicht Haushalt back to overview
The following keywords will give you some basic informations of the item above:
+ vintage slicer + bread-cutter + fifties design + non-electric + German brands +