unsere Startseite
Die-Wohngalerie für Wohnen, Design und Lebensart des 20. Jahrhunderts
home

Einrichtung der 60er:
Roll- & Servierwagen:
 BREMSHEY Variett
 Teak-Rollwagen
 BREMSHEY Dinett
 roter Servierwagen
 ...und in tiefrot-meliert

 Sessel im dänischen Design
 moderne Schreibtische
 Regalsysteme, Wandregale
 Beistelltische, Nähkörbe
 moderne Schreibtischstühle
 Couchtische
 Clubgarnituren, -sessel
 Kommoden, Schränke
 Spiegel
 Hocker in Plüsch
 weiße Möbel
 Schalen-Loungesessel
 Drehhocker mit Stauraum
 kleine Regale
 Garderoben
 Sitz- & Wäschetruhe





Wohnstil
 60er Jahre Stil
 70er Jahre Stil
 Holzmöbel
 Holz



"Frühstücken im Bett?
Mobile Ablagefläche für Küche oder Büro?

multifunktioneller Rollwagen VARIETT
von BREMSHEY & Co, Solingen-Ohligs
made in Germany


schön gemaserte Tischoberfläche in Palisander
64,5 x 40 cm
stufenlos kippbar von waagerecht in senkrechte Position
auf verchromtem Metallgestell mit leichtläufigen Rollen
stufenlos höhenverstellbar von 66 auf 97 cm

      
links: Tisch in höchster Position von 97 cm
rechts: Tischplatte zusammengeklappt.
Die Querfußstange mit 2 Rollen kann bei Bedarf um 90 gedreht werden,
so dass der VARIETT platzsparend verstaut werden kann.

  
Kleine Details wie die abgerundete Tischkanten oder die äußerst stabilen Feststellschrauben,
das sehr gut verarbeitete, stabile Gestell, die leichtläufigen, zierlichen Rollen (made in England)
zeigen die hochwertige Verarbeitung des Varietts gegnüber seinen billigen Nachahmern.


Markenzeichen von BREMSHEY & Co mit gallopierendem Reiter & Pferd
Solingen-Ohligs
VARIETT
made in Germany


Der BREMSHEY Variett lässt sich wunderbar stufenlos schräg einstellen.
Eine zierliche Kante am Rand der Tischoberfläche verhindert, dass selbst
schwere Bücher wie Kochbücher oder dieses Einrichtungsbuch herunterrutschen.


links: der Variett mit champagnerfarben lackiertem Metallgestell
und Nussbaum-Kunststofftischfläche ...
rechts: ... und die Variante in dunkelgrau mattlackiert -
hier mit einer zusätzlichen Haltestange, die an die obere
Tischquerspange festgeschraubt werden kann und somit die
die Stabilität bei schwerer Belastung wie zum Beispiel
metallene Filmprojektoren aus den 50ern zu erhöhen.


In den End-60ern wurde das Chromgestell des Varietts um eine vordere
Querspange verstärkt. Dazu wurde an der Seite eine Chromstange
zum Fahren des Servierwagens oder zum Aufhängen eines Tuches
angebracht. Die Tischkante wurde durch eine aufgesetzte, weiße
Plastikleiste erhöht, damit beim Schrägstellen der Tischfläche
die Bücher nicht herunterrutschen.

Originale Werbung für den BREMSHEY Variett von 1965:




Größenvergleich unseres  Maskottchens Ringo: 13,5cm
zurück zur Übersicht Einrichtung back to overview
The following keywords will give you some basic informations of the item above:
+ dinner-wagon + fifties/sixties design + German brand +